Notfall-Rufnummern

Außerhalb unserer Geschäftszeiten sind wir unter folgenden Rufnummern zu erreichen:


Werkstatt: 0151/12186246


Ersatzteile: 0170/9277373


Pflanzenschutztechnik: 0151/19409422

Entwicklung 

1983
Gründung von A. Reise Landtechnik durch die Übernahme der Firma Wiglinghoff

am 1. Juli als Vertragshändler für Steyr-Traktoren.

1989
Ab dem 1. Mai verlagert sich der Sitz von Firma Reise an die Diestedder Straße 80 in Lippetal-Herzfeld.

Übernahme der Firma Belke Landtechnik mit einem ca. 12 000 qm großen Areal.

1994
Zusätzlich zum Landmaschinenprogramm wird eine Feldspritzenabteilung mit umfangreichem Ersatzteillager und Service der Hersteller Schumacher, GSB und Inuma sowie der Firmen Spraying Systems, Lechler, Müller und Arag gegründet.
Ende des Jahres startet die Produktion eigener Dreipunkt-Feldspritzen.

1997
Die Firma Reise wird im Juni Vertragshändler von Case IH / Steyr. 

1999
Zur Ausdehnung der Spritzenabteilung wird mit dem Bau einer großen Halle an der Diestedder Straße begonnen. 

2000
Mit der Fertigstellung des Neubaus präsentiert sich die Firma Reise ihren Kunden mit einem neuen Gesicht. In den Bereichen Landmaschinen, Feldspritzen und Kleingeräte konnten Angebote und Serviceleistungen wesentlich erweitert werden.

Auf den 1000 qm des Neubaus finden die Landmaschinenreparaturwerkstatt, die Montagehalle für die Spritzenproduktion mit integriertem Spritzenprüfstand und ein umfangreiches Ersatzteillager Platz.
Die alte Halle wurde zum Ausstellungsraum und zum Kleingeräteshop umfunktioniert.

2003
A. Reise Landtechnik feiert sein 20 jähriges Firmenjubiläum.

2005
Reise Landtechnik übernimmt die Marktverantwortung für die McCormick Produktlinie im Raum Lippstadt, Soest, Ahlen, Gütersloh, Paderborn und im Sauerland. 

2008
A. Reise Landtechnik feiert sein 25 jähriges Firmenjubiläum.

2009
Reise Landtechnik erweitert sich und wird Vertragshändler (A-Händler) bei Case IH und Steyr mit neuem Vertriebsgebiet.

2011

Aus Firma Antonius Reise wird die Firma Reise Landtechnik GmbH & Co. KG. Geschäftsführer sind Antonius und Fabian Reise. Das Produktprogramm erweitert sich um die Produkte der Firma Challenger. In erster Line die selbstfahrende Pflanzenschutztechnik wird in Westfalen vertrieben.

2012

Das Produktprogramm wird im Bereich Bodenbearbeitung mit den Produkten von der Firma Köckerling ergänzt.

2014

Erweiterung des Vertriebsgebietes von Case IH/Steyr um das westliche Münsterland.

2016

Abschluss eines Händlervertrages für die Produktpalette von HORSCH Leeb Pflanzenschutztechnik für das komplette Westfalen.

2017

Erweiterung der Produktpalette von der Firma HORSCH um die Bodenbearbeitung für das Ruhrgebiet und das Münsterland.

 

 

 



© 2016 Reise Landtechnik | Impressum |